MMag.a Katrin Draxl

Setting

Zielgruppe

MMag.a Katrin Draxl

Lehrtherapeutin

Praxis

1090 Wien, Meynertgasse 8/5

Praxis

1030 Wien, Baumgasse 50/32-33
Tel: 0660 9181810

Tätigkeitsbereich

Psychotherapeutische Arbeit in freier Praxis in Wien; Vorstandsmitglied im Verein panta rhei

Schwerpunkte

Psychosomatische Erkrankungen; Burnout, Depression, Angst- und Zwangserkrankungen, Essstörungen

aktuelle Veranstaltungen

Theorieseminar 2. Carl R. Rogers‘ Schriften zu Beziehung und Prozess
Mittwoch, 11.09.2019, 19.00 - 20.30 Uhr
Freitag, 08.11., 15.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 09.11.2019, 10.00 - 19.00 Uhr
Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3, Eingang Koberweingasse 1

Wir befassen uns mit dem Beziehungs- und Prozessverständnis von Carl R. Rogers und zeichnen
dabei seine eigene Entwicklung von den frühen Schriften bis zu seinem Spätwerk nach.
Über grundlegende Texte zu den therapeutischen Einstellungen, deren wechselseitiger Verknüpfung
bis zum Prozesskontinuum,...

Erfahrung – Austausch – Reflexion. Supervision zum Praktikum oder zur psychotherapeutischen Praxis
Freitag, 18.10.2019, 16.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 19.10.19, 10.00 – 19.00 Uhr
Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3, Eingang: Koberweingasse 1

Die Supervisionsgruppe ist gedacht als konzentrierte Begleitung des Praktikums oder der Arbeit
in der freien Praxis, als geschützter Raum, in dem eigene Erfahrungen zu Geglücktem oder
Schwierigem in der therapeutischen Arbeit ausgetauscht werden können.
Wenn wir eine Arbeitsbeziehung eingehen, lassen...

Bindungsstrategien und deren Auswirkungen auf die psychotherapeutische Praxis
Freitag, 17.04.2020, 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 18.04.2020, 10.00 - 19.00 Uhr
Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3, Eingang Koberweingasse 1

Theorie-, Selbsterfahrungs- und Supervisionsseminar

Das Seminar gibt einen Überblick über die Bindungstheorie nach John Bowlby, die wichtigsten
Bindungsmuster sowie deren Entstehung, Ausprägungen in der Kindheit und im Erwachsenenleben
in Form von unterschiedlichen Bindungsstrategien. In der...

„Wir glauben Erfahrungen zu machen, aber die Erfahrungen machen uns“ (Eugène Ionesco)
Freitag, 15.05.2020, 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 16.05.2020, 10.00 - 19.00 Uhr
Wien

Personzentrierte Selbsterfahrung

Unser Leben ist geprägt von Phasen der Veränderung: einschneidende positive und negative
Erfahrungen - Verluste, Trennungen, Krankheit oder Liebe, Hochzeiten, Geburten. Ob selbst
gewählt oder nicht, gehen diese Phasen meist mit einer Zeit der Verunsicherung und...

Essstörungen - Wenn Essen zum Problem wird
Freitag, 19.06., 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 20.06.2020, 10.00 - 19.00 Uhr
Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3, Eingang: Koberweingasse 1

Theorie- und Supervisionsseminar

Was verstehen wir aus personzentrierter Sicht unter Essstörungen?
Dieses Theorieseminar soll die Möglichkeit bieten, einen Überblick über die entwicklungstheoretischen
Annahmen zur Entstehung von Essstörungen (Anorexie, Bulimie und Binge-
Eating-Disorder) zu erhalten....